Monitor Nr. 39: Die beerdigte Nation

Im Monitor Nr. 39 (Seite 8) des Antifaschistischen Pressearchivs wird Die beerdigte Nation kurz erwähnt. Den Namen eines Autors falsch zu schreiben ist nicht schön aber verzeihlich, weniger Nachsicht gilt für inhaltliche Fehler. Es befinden sich gerade keine Denkmale der NS-Zeit auf dem Friedhof Columbiadamm. Das Gros der Ehrenmale stammt aus der Weimarer Republik, während der NS-Zeit wurde lediglich ein Ehrenmal für die Jugendwehren des Ersten Weltkriegs eingeweiht (Beerdigte Nation, S. 109ff.). Dieses ist 1946 auf Befehl der Alliierten (als einziges) demontiert worden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *