19. November: Lesung aus ‚Die beerdigte Nation‘

Am Donnerstag, den 19. November, 19 Uhr, stellen Arndt Beck und Markus Euskirchen in der jW-Ladengalerie ihr Buch Die beerdigte Nation vor.

Im ersten Teil berichten sie anhand von Bildern über die Geschichte des Friedhofs Columbiadamm und des Friedhofs Lilienthalstraße, machen einige Anmerkungen zum Bendlerblock und zum Bundeswehrehrenmal. Im zweiten Teil lesen sie das Kapitel ‚Friedhof der Bewegung‘ (begleitet von Bildern und Musik). (Näheres dazu ist hier bereits beschrieben.)

Donnerstag, 19. November, 19 Uhr

jW-Ladengalerie
Torstraße 6
10119 Berlin-Mitte
(Nähe Rosa-Luxemburg-Platz)

Verkehrsanbindung: U2, Tram 2 und 8, Bus 200 und TXL

Eintritt frei, Spenden erwünscht

In Zusammenarbeit mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung

1 Kommentar

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *